Copyright (c) 2017 HQuality/Shutterstock

Wer segelt durch den rauen Wind?
Das ist doch das Piratenkind.
Die Augenklappe und der Hut,
Sie stehen Beides ihm sehr gut.
Im Piratennest gibt’s nur das Beste
Für unsere kleinen Segelgäste
Ganz laut ruft die Piraten- Schar:
„Der Tag war heute wunderbar.“

Das Piratennest ist eine Freizeitaktivität, insbesondere für Kinder und Jugendliche aus psychosozial belasteten Familien.
Hierbei wird Segelpraxis und -theorie auf der Segelyacht “Neue Liebe” in der Lübecker Bucht, Neustadt in Holstein an der Waterkant durchgeführt.
Dies kann im 14- tägigen Rhythmus als Nachmittagsangebot genutzt werden oder als erlebnispädagogische Ferienreise.

Ziele:

  • Stärkung der Persönlichkeit, des Selbstwertes, des Selbstbewusstseins, des Selbstvertrauens
  • Förderung von Teamgeist
  • Unterstützung von Ausdauer und Konzentration 
  • Förderung motorischer Fähigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, ZUHÖREN
  • Erleben von Freiheit, Geborgenheit, Sicherheit in Gemeinschaft
  • über das Erlebnis des Segelns Raum geben, dass jedes Kind sich in einer Umgebung erleben, bewähren kann, die nicht dem Alltag entspricht
  • auf dem Meer zu sein fördert den Belastungsabbau
  • Kind sein können 
  • die eigenen Bedürfnisse des jeweiligen Kindes stehen im Vordergrund (hier treten die Belastungen der Angehörigen, sei es eine Erkrankung, Trauer, etc. in den Hintergrund)
  • die innere Ruhe finden und das Meer genießen
 
Termine/Preise:
  • Die Kindergruppe “Piratennest” findet immer 14-tägig Mittwochs von 16.30-17.30 Uhr statt.
  • Regelmäßige Freizeit = 20,- € / Monat
  • Erlebnispädagogische Ferien =  25,-€/Tag plus Wäschepaket und Endreinigung
(Der Preis ist inklusive Mehrwertsteuer)
 

Anschrift für das Formular Bildung und Teilhabe

Sternenlicht e.V.
Beratungs- und Betreuungsdienst
Brandheideweg 10
08371 Glauchau
Tel. 03763 / 5056030
Mobil: 0152 / 02042751
info@sternenlicht-ev.de
www.sternenlicht-ev.de

Wird geladen ...